Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Infrarotstrahler – punktuelle Wärmequelle

InfrarotstrahlerDer Infrarotstrahler ist eine Wärmequelle, bei der mit Infrarotstrahlen gearbeitet wird. Dadurch erfolgt die Erwärmung von Gegenständen und Oberflächen. So wird der Infrarotstrahler zwar nicht als klassische Heizung eingesetzt. Gerade für kleine Räume und Flächen indoor oder outdoor ist er geeignet. Mit einem guten Infrarotstrahler Vergleich bekommen Sie einen Überblick über die verschiedenen Varianten sowie die Stärken und Schwächen der Geräte.

Infrarotstrahler Test 2024

Ergebnisse 1 - 8 von 8

Sortieren nach:

Infrarotstrahler – Definition und Funktionsweise

InfrarotstrahlerDer Infrarotstrahler gehört zu den Heizstrahlern, die in Außen und Innenräumen eingesetzt werden können. Mit dem Einschalten werden infrarote Strahlen auf die nächste Oberfläche projiziert. Durch die Wellenlänge, mit denen die Strahlen arbeiten, sind sie in der Lage, in Strukturen und auch in das menschliche Gewebe einzudringen.

Die Grundlage für die Funktionsweise sind elektromagnetische Wellen. Anders als bei Geräten, bei denen beispielsweise mit einer UV-Strahlung gearbeitet wird, sind Infrarot-Wellen nicht schädlich für den Körper oder für Materialien.

Das Heizelement ist auf der Vorderseite angebracht. Durch dieses Element wird die Strahlung in einem größtmöglichen Rahmen nach außen getragen. Die Rückseite ist ausgestattet mit einem Reflektor. Dadurch werden die Strahlen, die nach hinten gehen, ebenfalls nach vorne geleitet.

In einem fundierten Infrarotstrahler Test wird geschaut, welche Eigenschaften die Produkte haben, wie das Preis- und Leistungs-Verhältnis ist und auch, wie das Gerät montiert werden kann.

Die unterschiedlichen Arten von Infrarotstrahlern

Über einen Infrarotstrahler Vergleich lässt sich erkennen, dass es unterschiedliche Modelle gibt und diese über verschiedene Anbieter zur Verfügung gestellt werden. Anbieter sind beispielsweise:

  • Media Markt
  • Saturn
  • Hagebaumarkt
  • Obi
  • Bauhaus
  • Hornbach
  • Toom

Wenn Sie sich im Baumarkt umsehen, werden Sie allerdings feststellen, dass die Auswahl begrenzt ist. Damit Sie einen wirklich umfassenden Überblick erhalten, kann sich der Blick in einen Online-Shop lohnen.

Welches Ihr persönlicher Infrarotstrahler Testsieger ist, hängt von der Leistung, der Größe, dem Preis und auch dem gewünschten Einsatzbereich ab. Daher ist es gut zu wissen, welche verschiedenen Ausführungen es gibt:

Ausführung Beschreibung
IR-A Infrarotstrahler, die im Handel erhältlich sind, verfügen meist über eine IR-A-Strahlung. Sie bringt eine besonders hohe Tiefenwärme sowie eine starke Intensität mit. Dadurch ist sie besonders effektiv. Die Stromenergie, die in den Infrarotstrahler geleitet wird, wird zu 92 % in Wärme umgewandelt. Die Wärme wird direkt nach außen getragen. Modelle mit einer IR-A-Strahlung kommen gerne im Außenbereich zum Einsatz, können aber auch in kleine oder große Räume gestellt werden. Bei dieser Variante ist die Strahlung allerdings sehr gut zu sehen.
IR-B Eine weitere Variante sind Ausführungen mit der IR-B-Strahlung. Sie wird beispielsweise bei Heizpilzen oder auch bei Heizstrahlern eingesetzt. Die Strahlung, die hier zum Einsatz kommt, ist mittelwellig. Sie sorgt nicht für eine Tiefenwärme, ist aber besonders schonend zur Haut. Auch für Wellness wird diese Strahlung gerne verwendet. Die Brandgefahr ist bei dieser Variante besonders gering und auch für die Haut sind die Strahlen schonend. Das rote Licht ist nicht zu sehen. Modelle mit einer IR-B-Strahlung können nicht für den Außenbereich eingesetzt werden und auch die Wärmeabgabe ist deutlich geringer.
IR-C Die IR-C-Strahler sind Dunkelstrahler und verfügen über eine langwellige Strahlung. Die Wärme ist nur gering und erwärmt auch nur die obere Schicht der Haut. Bei diesen Geräten wird nicht nur die Haut, sondern auch die Luft erwärmt. Die Erwärmung ist sanft und schonend. Sie eignet sich besonders gut, um unter dem Licht zu entspannen, da es hier auch keine Lichtentwicklung gibt.
Infrarotstrahler als Standgerät Der Infrarotstrahler als Standgerät ist besonders flexibel und wird beispielsweise dort eingesetzt, wo er an verschiedenen Bereichen zum Einsatz kommen soll, wie im Kinderzimmer oder auch im Gartenhaus oder dem Badezimmer.
Infrarotstrahler für Wandmontage Der Infrarotstrahler für die Wandmontage wird fest angebracht. Er kann als Infrarotstrahler für die Terrasse oder auch für den Innenbereich genutzt werden. Durch die Wandmontage ist er allerdings an einen Ort gebunden.
Infrarotstrahler für Deckenmontage Ähnlich wie der Infrarotstrahler für die Wand, ist auch der Infrarotstrahler für die Deckenmontage. Er wird beispielsweise über einem Wickeltisch angebracht oder auch in einem kleinen Raum, der durch das Gerät möglichst gut erwärmt werden soll.

Tipp: Die Nutzung von Infrarot ist eine Variante mit einem recht geringen Verbrauch. Gerade dort, wo in Räumen nur eine leichte oder punktuelle Wärme notwendig ist, kann dies eine gute Alternative sein und die Heizkosten senken.

Die wichtigsten Faktoren beim Kauf eines Infrarotstrahlers

Ein guter Infrarotstrahler kann für eine angenehme Wärme sorgen und eine gute Alternative zu einer Heizung mit Öl oder Gas sein. In einem gut aufgearbeitete Infrarotstrahler Test finden Sie Informationen rund um die Geräte und deren Ausstattung sowie der Art von Infrarot, die eingesetzt wird. Im Rahmen einer Kaufberatung sind aber auch die folgenden Aspekte wichtig.

  • Angaben zur Leistung in Watt: Infrarotstrahler für den Innenbereich und für den Außenbereich gelten als eine sanfte Möglichkeit, elektrisch heizen zu können. Welche Leistung die Geräte erbringen, lässt ich an der Wattzahl erkennen. Wollen Sie einen Infrarotstrahler kaufen, der in einem großen Raum heizen soll, benötigen Sie auch Geräte mit einer höheren Leistung. Auch für innen und außen gibt es Unterschiede bei den Empfehlungen zur Leistung.
  • Der Stromverbrauch: Ein wichtiges Thema in einem Infrarotstrahler Test ist der Stromverbrauch. Unabhängig davon, ob es ein Infrarotstrahler für das Bad oder das Kinderzimmer werden soll – möchten Sie einen Infrarotstrahler kaufen, ist es wichtig, dass dieser möglichst sparsam arbeitet. Viele Menschen entscheiden sich für die Ausführung mit Infrarot, damit sie Strom und Kosten sparen können. Infrarotstrahler für die Decke oder auch Infrarotstrahler für die Wand arbeiten besonders stromsparend. Allerdings ist die Frage, wie hoch der Stromverbrauch ist, auch von der Leistung abhängig. Brauchen Sie einen Infrarotstrahler für die Terrasse, muss er einen größeren Bereich erwärmen und braucht mehr Energie. Dadurch ist ein Modell für den Balkon oder die Terrasse oft höher im Verbrauch, als ein Infrarotstrahler für den Innenbereich.
  • Die Strahlungsart: Für den Infrarotstrahler für das Bad wird ein anderer Strahlungsgrad empfohlen, als ein Modell für die Sauna. Wollen Sie einen Infrarotstrahler kaufen, ist es daher wichtig zu schauen, welche Strahlungsart zum Einsatz kommt. Diese hat auch einen Einfluss darauf, wie energiesparend das Modell ist.
  • Die Lautstärke des Infrarotstrahlers: Ein großer Vorteil ist, dass die Modelle recht leise sind. Unterschiede bei der Lautstärke kann es dennoch geben. Während eine Geräuschentwicklung im Badezimmer meist nicht so schlimm ist, sollte ein Infrarotstrahler für die Decke im Kinderzimmer möglichst leise sein.

Tipp: Eine gute Sache sind Strahler mit einer Fernbedienung. Dadurch sind Sie flexibler in der Bedienung.

Die Vor- und Nachteile eines Infrarotstrahlers

Damit Sie eine fundierte Kaufentscheidung treffen können, hilft ein Überblick über die Vor- und Nachteile:

  • kein Aufheizen der Raumluft
  • positive Wirkung auf das Raumklima
  • geringe Betriebskosten
  • geringe Anschaffungskosten
  • geringer Platzbedarf
  • Raum wird nicht effizient beheizt
  • schnelle Abkühlung der Oberfläche, kein Nachheizen möglich

Tipp: Ein Infrarotstrahler wird gerne eingesetzt, wenn Sie im Garten auch bei einer kühlen Luft länger draußen bleiben möchten. Beliebt sind beispielsweise die sogenannten Heizpilze, unter denen sich aufgewärmt werden kann.

Infrarotstrahler günstig kaufen – diese Tipps helfen

Für Sie ist es sinnvoll, einen Heizstrahler mit Infrarot zu kaufen? Egal, ob für die Sauna, das Kinderzimmer oder auch der Heizstrahler für die Wand auf der Terrasse – die Erfahrungen zeigen, dass ein Preisvergleich die beste Lösung ist, damit Sie günstig kaufen können. Nutzen Sie sowohl Testberichte als auch die Empfehlung von Bekannten oder Käufern, die Geräte bereits im Betrieb haben, damit Sie die besten Infrarotstrahler finden können. Ein gutes Angebot können Sie meist im Online-Shop finden. Hier können Sie auch die Preise, inklusive Versand, vergleichen.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte für "Infrarotstrahler"?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf Infrarotstrahler") sind für die Kategorie "Heizluefter.org" folgende Produkte:

Was für einen Hersteller bzw. was für eine Marke empfehlen wir?

Bitte schauen Sie sich insbesondere die nachstehenden Marken näher an: KESSER, Trotec.

Welches Preis-Leistungs-Niveau wird hier bewertet?

Im Durchschnitt liegen die Preise für Infrarotstrahler auf Heizluefter.org bei ungefähr 102 Euro. Die Spanne für die Produkte reicht von 40 bis 300 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Beste 8 Infrarotstrahler im Test oder Vergleich von 2024

In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 8 vom Infrarotstrahler Test 2024 von Heizluefter.org.

Infrarotstrahler Test- und Vergleichstabelle
ModellKategorieUrteilVor- und NachteilePreis (aktuell)Zum Test
  Veito Blade5 Infrarot-Deckentrahler
  Veito Blade5 Infrarot-Deckentrahler Test
Infrarotstrahler4 Sterne
(gut)
flaches Design, schnelle, effektive Wärmeabgabe, vier Heizstufen, robuste, saubere Verarbeitung, mit Fernbedienung , für drinnen und draußen geeignet, lange Lebensdauer
Fernbedienung ohne Anzeige der aktuellen Heizstufe
um die 300 €» Details
  Heidenfeld IH110 Infrarot Heizstrahler
  Heidenfeld IH110 Infrarot Heizstrahler Test
Infrarot-Heizlüfter, Infrarotstrahler4 Sterne
(gut)
qualitativ hochwertig und leistungsstark, gute Verarbeitung, drei auswählbare Heizstufen, geeignet für drinnen und draußen, um 180 Grad verstellbar , mit Fernbedienung, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
um die 76 €» Details
  Tresko THSL-009 Infrarot Heizstrahler
  Tresko THSL-009 Infrarot Heizstrahler Test
Heizlüfter mit Zeitschaltuhr, Infrarot-Heizlüfter, Infrarotstrahler4 Sterne
(gut)
schnelles Aufheizzeit, effiziente Wärmeleistung, gute Verarbeitung, individuelle Einstellmöglichkeiten, drei Heizstufen, mit Fernbedienung, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
mitunter funktioniert die Fernbedienung nicht zuverlässig
um die 60 €» Details
  DONYER POWER Außenheizung
  DONYER POWER Außenheizung Test
Gewächshausheizung, Infrarot-Heizlüfter, Infrarotstrahler4 Sterne
(gut)
effiziente Wärmeausstrahlung, gute Materialqualität , saubere Verarbeitung , unkomplizierte Deckenmontage, drei wählbare Leistungsstufen, mit Fernbedienung, faires Preis-Leistungs-Verhältnis
um die 75 €» Details
KESSER Infrarot Heizstrahler 3000W
KESSER Infrarot Heizstrahler 3000W Test
Heizlüfter 3000 Watt, Infrarotstrahler, Terrassenheizer4 Sterne
(gut)
Sicherheit, Fernbedienung, Größe, Wärmetechnik, Optik
Teils Heizbereich
um die 84 €» Details
Trotec IR 1200 S
Trotec IR 1200 S Test
Infrarot-Heizlüfter, Infrarotstrahler4 Sterne
(gut)
Infrarotwärme ohne Vorheizen, zielgerichtete Wärmeverteilung, geruchlos und geräuschlos, keine Staub aufwirbeln, gut für Allergiker geeignet, zwei Heizstufen bis zu 1.200 Watt, spritzwassergeschützt gemäß IP24, verstellbarer Neigungswinkel
um die 40 €» Details
  Heidenfeld IH100 Infrarot Heizstrahler
  Heidenfeld IH100 Infrarot Heizstrahler Test
Infrarot-Heizlüfter, Infrarotstrahler4 Sterne
(gut)
sicherer Stand , höhenverstellbarer Dreifuß, drei Heizstufen auswählbar, mit Fernbedienung , IP20-Schutzklasse, hochwertiges Material
um die 68 €» Details
Trotec IR 3050
Trotec IR 3050 Test
Infrarot-Heizlüfter, Infrarotstrahler4 Sterne
(gut)
effektive Wärmeleistung, stilvolles Design, einfache, bequeme Steuerung per Fernbedienung, robuste Bauweise, Schutz vor Regen und Staub
vereinzelt funktioniert die Fernbedienung unzuverlässig
um die 110 €» Details
(Datum der Erhebung: 22.02.2024)

Lesen Sie jetzt weiter:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Infrarotstrahler – punktuelle Wärmequelle
Loading...

Kommentar veröffentlichen