Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Steckdosen-Heizlüfter – einfach flexibel heizen

Steckdosen-HeizlüfterSteckdosen-Heizlüfter sind verhältnismäßig klein und können so beispielsweise auch ohne Weiteres transportiert werden. So profitiert man von einer wunderbaren Wärme, selbst wenn vor Ort keine Heizung fest installiert wurde. Da im Bereich der Steckdosen-Heizlüfter eine sehr große Auswahl vorherrscht, ist es zudem sicherlich möglich, ein Gerät zu finden, dass einerseits ausreichend Wärme von sich gibt und andererseits eine geeignete Größe aufweist. Ob zum Beispiel als zusätzliche Heizung für zu Hause, das Gartenhäuschen oder beim Campen: Mit einem Steckdosen-Heizlüfter sind Sie gut ausgerüstet.

Steckdosen-Heizlüfter Test 2024

Ergebnisse 1 - 4 von 4

Sortieren nach:

Heizlüfter für die Steckdose: was ist das?

Steckdosen-HeizlüfterEin Heizlüfter für die Steckdose ist ein äußerst unkompliziertes Gerät. Wie die Bezeichnung bereits andeutet, kann die praktische, relativ kleine Heizung ganz einfach an eine Steckdose angeschlossen werden und schon strahlt sie eine angenehme Wärme aus. Genauer gesagt wandelt die Heizung den Strom, beziehungsweise die elektrische Energie, in thermische Energie, die nichts anderes ist als Wärme, um.

Unterschiedliche Arten

Mini-Heizlüfter für die Steckdose sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich, die unter diesem Oberbegriff gehandelt werden.

Sehr gefragt sind im Allgemeinen vor allem die beiden folgenden Produktarten:

Steckdosen-Heizlüfter Beschreibung
Heizlüfter:
  • mit Ventilator
  • erwärmen mittels elektrischer Heizelemente die Luft
Heizstrahler:
  • ohne Ventilator
  • dazu gehören beispielsweise Konvektoren, Radiatoren, Quarz- und Heizstrahler

Außerdem wird unter einer solchen Heizung ebenfalls eine besondere Bauart verstanden, die das Gerät mitsamt zugehörigem Schukostecker innerhalb eines einzigen Bauteils enthält. Im Handel sind die diversen Geräte unter den verschiedensten Bezeichnungen zu finden, wie beispielsweise als Mini-Heizlüfter für die Steckdose oder Mini-Heizung beziehungsweise Heizung im Taschenformat. Einige Varianten sind sogar per USB aufladbar.

Steckdosen-Heizlüfter kaufen: mit und ohne Fernbedienung erhältlich

Heizstrahler sind mit sowie ohne Fernbedienung erhältlich. Während bei zuletzt genanntem die Bedienung direkt am Gerät erfolgt, sind andere Modelle in der Regel zusätzlich per Fernbedienung verwendbar. Dadurch wird das elektrische Heizen noch einfacher, da das Gerät beispielsweise ganz bequem vom Sessel oder dem Sofa bedient werden kann. Üblicherweise handelt es sich hierbei neben dem Ein- und Ausschalten ebenfalls um die Regulierung der Heizstärke oder die Stärke des Ventilators.

Stromverbrauch eines Steckdosen-Heizlüfters

Je nach Modell verfügen Steckdosen-Heizlüfter über eine unterschiedliche Heizleistung. Im Durchschnitt kommen die meisten Produkte jedoch auf zwischen 300 Watt und 500 Watt. Einige Heizlüfter verfügen sogar über einstellbare Thermostate, Heizprogramme mit zwei Stufen oder auch einen programmierbaren Timer. Dementsprechend variiert ebenfalls der Wirkungsbereich der Geräte sowie die Kosten für den Strom. So geben die meisten Hersteller beispielsweise einen Wirkungsbereich von bis zu 20 m² an.

Achtung: Dazu sind manche Geräte auch als stromsparend oder energiesparend gekennzeichnet. Allerdings kommt es natürlich immer auch auf den jeweils individuellen Verbrauch an, der sich auf die Heizkosten auswirkt. Denn wer sparsam heizt, kann natürlich auch einiges sparen.

Anwendungsbereich: wann bietet sich ein Steckdosen-Heizlüfter an?

Steckdosen-Heizlüfter sind sehr vielseitig einsetzbar. Sehr beliebt ist zum Beispiel ein Mini-Heizlüfter für das Camping oder den Hobbykeller. Im Grunde genommen kann ein solches Gerät aber in nahezu jedem Raum aufgestellt werden, der mit einer Steckdose ausgestattet ist. Bei einer Aufstellung in einem nassen beziehungsweise feuchten Bereich, wie etwa dem Badezimmer, klären Sie am besten bereits im Vorfeld ab, ob das von Ihnen ausgewählte Gerät hierfür geeignet ist.

Sinnvoll ist ein Steckdosen-Heizlüfter aber auch als Ersatz-Gerät. Sollte beispielsweise die fest installierte Heizungsanlage einmal ausfallen, sind Sie mithilfe der Keramik-Heizung trotzdem noch dazu in der Lage, zu heizen. Im Regelfall dient ein Steckdosen-Heizlüfter jedoch dem schnellen Zuheizen und das zumeist in einem Raum, in dem keine feste Heizungsanlage vorhanden ist. So ist es mithilfe des Gerätes möglich, kurzfristig und unkompliziert Wärme zu erzeugen.

Vor- und Nachteile von Strom-Heizlüftern

  • in verschiedenen Räumen verwendbar
  • ideal zum campen
  • in verschiedenen Ausführungen erhältlich
  • im Vergleich zu fest installierten Heizungen oftmals höherer Stromverbrauch

Steckdosen-Heizlüfter kaufen: auf was achten?

Beim Kauf eines Heizlüfters für die Steckdose achten Sie somit am besten auf die Anzahl an Watt sowie den Wirkungsbereich und ob das Gerät energiesparend arbeitet. Wenn Sie Wert auf weitere Ausstattungsmerkmale, wie etwa einen Timer oder einen Fernbedienung legen, lesen Sie unbedingt vor dem Kauf die jeweiligen Produktbeschreibungen gut durch. Denn nicht jeder Steckdosen-Heizlüfter ist dementsprechend ausgerüstet.

Tipp: Dazu kommt, dass ein Steckdosen-Heizlüfter während des Betriebs, je nach Modell, durchaus relativ laut werden kann. Zumindest wenn ein längerer Einsatz geplant ist, können sich die Geräusche durchaus als sehr störend herausstellen. Aufgrund dessen ist es ratsam ein Gerät auszuwählen, dass leise arbeitet. Ebenso sollten Sie die Größe des Heizlüfters nicht außer Acht lassen: Passt das ausgewählte Modell an den von Ihnen vorgesehenen Aufstellungsort?

Welche Marken bieten gute Steckdosen-Heizlüfter an?

Steckdosen-Heizlüfter sind bei unterschiedlichen Marken erhältlich. Sehr bekannt ist zum Beispiel die Marke Kesser®. Zusätzlich werden die verschiedensten Geräte aber auch von unbekannteren Unternehmen angeboten.

Wo kann man Steckdosen-Heizlüfter kaufen?

Eine große Anzahl an unterschiedlichen Geräten finden Sie im Internet. Beim Kauf in einem Online-Shop profitiere Sie somit beispielsweise von einer großen Auswahl und einem unkomplizierten Versand. Zu den Online-Shops, die immer einmal wieder verschiedene Steckdosen-Heizlüfter im Angebot führen, gehören unter anderem:

  • Saturn
  • Rossmann
  • MediaMarkt
  • Tchibo
  • Aldi
  • Lidl

Tipp: Wenn Sie hier die Augen offen halten und einen Preisvergleich durchführen, ist es oftmals sogar möglich, einen Steckdosen-Heizlüfter günstig zu kaufen. Da die Preise der Geräte in einigen Fällen recht deutlich variieren, bietet es sich unbedingt an, diese zu vergleichen. So können Sie zumeist einiges sparen.

Empfehlung: Welche sind die besten Steckdosen-Heizlüfter?

Welches Gerät der beste Steckdosen-Heizlüfter ist, kann leider nicht pauschal angegeben werden, da hier vor allem Ihre eigenen Wünsche eine gewichtige Rolle spielen. Mithilfe von einem Steckdosen-Heizlüfter-Test ist es jedoch beispielsweise ohne Weiteres möglich, sich einen guten Überblick über eine große Anzahl der Geräte zu verschaffen.

Bei einem Steckdosen-Heizlüfter-Vergleich werden von den Testern üblicherweise diverse Geräte ausgiebig in den verschiedensten Kategorien getestet. Im Anschluss daran erstellen die Tester bei einem Steckdosen-Heizlüfter-Test in der Regel ausführliche Testberichte, in die sie ihre jeweiligen Erfahrungen einfließen lassen. Somit ist es durch einen Steckdosen-Heizlüfter-Vergleich ohne Weiteres machbar, dass Sie sich bereits vor dem Kauf eines Geräts sehr gut informieren können.

Dazu kommt, dass bei eine Steckdosen-Heizlüfter-Test gemeinhin auch ein Steckdosen-Heizlüfter-Testsieger ausgewählt wird. Der Steckdosen-Heizlüfter-Testsieger ist natürlich das Gerät, dass die Tester am meisten von sich überzeugen konnte und sich im Regelfall somit auch für einen Kauf anbietet.

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte für "Steckdosen-Heizlüfter"?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf Steckdosen-Heizlüfter") sind für die Kategorie "Heizluefter.org" folgende Produkte:

Welches Preis-Leistungs-Niveau wird hier bewertet?

Im Durchschnitt liegen die Preise für Steckdosen-Heizlüfter auf Heizluefter.org bei ungefähr 27 Euro. Die Spanne für die Produkte reicht von 15 bis 33 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Beste 4 Steckdosen-Heizlüfter im Test oder Vergleich von 2024

In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 4 vom Steckdosen-Heizlüfter Test 2024 von Heizluefter.org.

Steckdosen-Heizlüfter Test- und Vergleichstabelle
ModellKategorieUrteilVor- und NachteilePreis (aktuell)Zum Test
Trotec TFC 2 E
Trotec TFC 2 E Test
z.B. Keramikheizer, Elektro-Heizlüfter, Mini-Heizlüfter4 Sterne
(gut)
Einfache Bedienung, Mit Display, Timer, Abschaltautomatik, Ideal für kleine Räume
Leistung mit Abstrichen
um die 30 €» Details
  Sichler Steckdosenheizung
  Sichler Steckdosenheizung Test
Heizlüfter 500 Watt, Steckdosen-Heizlüfter3.5 Sterne
(befriedigend)
Mit Timer, Display, Einfache Handhabung
Leistung schwach, Qualität mit abstrichen, Eher laut
um die 28 €» Details
  BALDERIA Plugin-Heater
  BALDERIA Plugin-Heater Test
Heizlüfter 500 Watt, Steckdosen-Heizlüfter4 Sterne
(gut)
Einfache Installation, Einfach zu bedienen, funktional
Materialgeruch, Nicht sehr leise, Heizleistung mit Abstrichen
um die 15 €» Details
  Brandson Steckdosen Heizlüfter
  Brandson Steckdosen Heizlüfter Test
Steckdosen-Heizlüfter4 Sterne
(gut)
Mit Fernbedienung, Einfache Installation, Unkomplizierte Handhabung, Timer
Könnte leiser sein, Leistung mit Abstrichen
um die 33 €» Details
(Datum der Erhebung: 18.04.2024)

Lesen Sie jetzt weiter:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Steckdosen-Heizlüfter – einfach flexibel heizen
Loading...

Kommentar veröffentlichen