Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Zeltöfen – die Heizung für Garten und Camping

ZeltöfenKompakte Zeltöfen werden gerne zum Zelten verwendet. Häufig gibt es eine Kombination aus Wärmequelle und Kochfunktion. So spendet der Zeltofen nicht nur Wärme, sondern kann auch noch anderweitig genutzt werden. Ein Mini-Zeltofen ist besonders beliebt, da für kleine Zelte verwendet werden kann. Er ist handlich, leicht zu verstauen und nicht schwer. So ist er bei Wanderungen immer mit dabei. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit dem Zeltofen zu heizen. Zum einen können Sie auf Gas setzen, zum anderen auf Holz. Welche Option Ihnen besser gefällt, bleibt Ihnen überlassen. Wollen Sie sich über die verschiedenen Möglichkeiten informieren, schauen Sie sich einen Zeltofen-Vergleich an. Die besten Zeltöfen entdecken Sie übrigens in einem Zeltofen-Test . Wir verraten Ihnen heute, auf welche Aspekte es beim Kauf eines Zeltofens ankommt und wie Sie damit Kosten sparen können.

Zeltofen Test 2024

Ergebnisse 1 - 6 von 6

Sortieren nach:

    Was ist ein Zeltofen?

    ZeltöfenBei einem Zeltofen handelt es sich um einen tragbaren Ofen, der gerne beim Camping benutzt wird. Er zeichnet sich vor allem durch sein geringes Gewicht aus. Der Zeltofen kommt in kompakten Maßen daher und ist sehr leicht. So findet er seinen Platz im Rucksack und kann vor Ort beim Wandern verwendet werden.

    Klappbare Seitenwände sorgen dafür, dass er zusammengefaltet werden kann. Genauso leicht kann er auch wieder aufgebaut werden, sodass sich der Aufbauaufwand sehr gering gestaltet. Geheizt wird mit Strom, Gas oder Holz – je nach Art des Ofens.

    Manche Menschen benutzen ihn aber auch auf dem Campingplatz oder Zuhause. Dann muss das Modell nicht so klein und kompakt sein. In einem Zeltofen-Test kam heraus, dass Zeltöfen von einem bis rund 20 kg wiegen können – je nach Einsatzgebiet. Überlegen Sie sich also vor dem Kauf, welches Einsatzgebiet Ihr Zeltofen haben soll und wählen Sie sich dementsprechend ein Modell aus.

    Ist es sinnvoll, einen Zeltofen zu kaufen?

    Wer oft zelten geht, hat sich des Öfteren schon gefragt, wie er das Zelt warm bekommt. Insbesondere im Herbst können die Nächte ganz schön kalt werden. Auf dem Zeltplatz besteht die Möglichkeit, einen Heizstrahler als Heizung zu benutzen. Elektrisch wird mit Strom dann das Zelt warm. Doch auch wenn kein Zeltplatz weit und breit zu sehen ist und lieber in der Wildnis gecampt wird, muss das Zelt nicht kalt bleiben. Mittlerweile gibt es Zeltöfen, die ultraleicht sind und überall mitgenommen werden können. Ist der Zeltofen klappbar und klein, kann er im Rucksack ohne Probleme transportiert werden. Mit Gas oder Holz wird er betrieben, sodass er auch beim Wildcampen jederzeit benutzt werden kann. Er kann innen im Zelt, aber auch außen als Lagerfeuer genutzt werden. Wer auf der Suche nach einem Mini-Zeltofen zum Camping ist, schaut sich am besten einen Zeltofen-Test an. Die Bundeswehr benutzt oft solche Zeltöfen.

    Es gibt aber auch größere Modelle der Zeltöfen für große Vorzelte. Der Verbrauch dabei ist natürlich etwas höher, aber viele Modelle sind auch stromsparend. Sparsam ist auch die Alternative mit Gas und Holz. Wer möchte, kann seinen Zeltofen auch im Gartenhaus oder im Garten benutzen.

    Neben dem Einsatz beim Zelten und Campen wird ein Zeltofen aber auch gerne im Haus benutzt. Ein russischer Zeltofen sieht dabei mit seinem Rohr recht ansprechend aus. Er kann in die Wohnung integriert werden, sodass er die Räume aufheizt. Für einen großen Raum wie das Wohnzimmer sollte der Zeltofen dementsprechend groß sein. Ein guter Zeltofen senkt die Heizkosten und ist energiesparend. Sie können natürlich auch auf einen kleinen Zeltofen für das Wohnzimmer setzen und ihn nur nach Bedarf herausholen. Ist der Zeltofen faltbar, kann er ganz leicht verstaut werden, wenn er nicht in Benutzung ist. Das Zusammenklappen ist einfach und unter dem Bett findet sich ganz leicht ein Plätzchen für ihn.

    Tipp: Manche Zeltöfen benötigen eine Genehmigung. Informieren Sie sich vor dem Kauf, ob Sie für Ihren ausgewählten Ofen eine Genehmigung benötigen und fordern Sie diese früh genug an.

    Welche Vor- und Nachteile bietet ein Ofen fürs Zelt?

    Wenn Sie viel beim Wandern unterwegs sind und öfter einmal mit dem Zelt woanders nächtigen, ist ein Zeltofen genau die richtige Wahl für Sie. Er heizt das Zelt auf, sodass Sie in der Nacht nicht frieren müssen. Da er auch mit Gas und Holz betrieben werden kann, sind Sie nicht auf eine Stromquelle angewiesen. Doch welcher Zeltofen ist wirklich gut? Um das herauszufinden, schauen Sie sich einen Zeltofen-Vergleich an. Wenn Sie noch nicht wissen, ob ein Zeltofen wirklich etwas für Sie ist oder ob Sie doch lieber auf einen Heizstrahler setzen wollen, schauen Sie sich die Vor- und Nachteile des Zeltofens einmal an:

    • Wärmequelle für unterwegs
    • fürs Zelt, Vorzelt, Wohnwagen oder Wohnmobil geeignet
    • kann auch Zuhause im Wohnzimmer verwendet werden
    • kann mit Holz und Gas betrieben werden
    • heizen auch ohne Stromquelle
    • ein klappbarer Zeltofen ist meist sehr leicht und einfach verstaubar
    • Mini-Zeltöfen kann man falten
    • viele Zeltofen-Testsieger sind transportabel
    • leise
    • wenig Verbrauch, viel Watt
    • heizt zuverlässig den Raum
    • tolle Designs verfügbar
    • kinderleichte Bedienung
    • als Zusatzheizung verwendbar
    • bekannte Hersteller
    • große Farbauswahl
    • leicht zu reinigen
    • geringe Anschaffungskosten
    • wenn mit Holz geheizt wird, ist die Wärme nur schlecht regulierbar
    • hoher Stromverbrauch im Dauerbetrieb

    Zeltofen-Testsieger: Auf diese Punkte kommt es bei einem Kauf an

    Erfahrungen anderer Kunden haben gezeigt, dass nicht jeder Zeltofen gleich ist. Manche sind klein und faltbar, andere sind groß und sperrig. Die großen Zeltöfen werden einmalig mit einem Rohr fest installiert und verbleiben an Ort und Stelle. Ob Sie sich nun für einen faltbaren Zeltofen oder einen großen Zeltofen für das Vorzelt entscheiden, liegt in Ihrem Ermessen. Um den richtigen Zeltofen auszuwählen, sollten Sie Testberichte lesen. Bevor es zu einem Kauf kommt, sollten Sie die wichtigen Aspekte zum Kauf auch nicht außer Acht lassen. Wir verraten Ihnen in der Tabelle, worauf Sie bei einem Kauf achten sollten:

    Kriterien Welche Kaufaspekte sind wichtig?
    Holz, Gas oder Strom? Unsere Empfehlung ist Folgende: Wenn Sie wissen, dass Sie oft in der Wildnis unterwegs sind und keinen Zugang zu einer Stromquelle haben, ist ein Zeltofen mit Gas oder Holz die beste Wahl für Sie. Falls Sie jedoch grundsätzlich auf einem Campingplatz mit Ihrem Zelt oder Wohnwagen einen Stopp einlegen, können Sie ohne Probleme auch auf einen Zeltofen mit Strom setzen.
    Größe des Zeltofens Die größte des Zeltofens richtet sich nach Ihrer Raumgröße. Benötigen Sie einen Zeltofen für ein Zelt, kann der Ofen ruhig klein ausfallen. Ist der Raum jedoch größer als ein Vorzelt oder ein Wohnzimmer, sollte der Zeltofen von der Größte angepasst werden. Normalerweise befinden sich Hinweise zur Anwendung bei verschiedenen Raumgrößen auf der Verpackung oder im Online-Shop.
    Handhabung Ist der Zeltofen faltbar, sollten Sie sich vor dem ersten Einsatz mit der Faltfunktion vertraut machen. Oft benutzt man den Ofen erst am Abend und sieht dann weniger. Wenn Sie schon wissen, wie er funktioniert, lässt er sich leichter aufstellen.

    Wo kann ich einen Zeltofen günstig kaufen?

    Sie haben sich dazu entschieden, einen Zeltofen kaufen zu wollen? Dann sollten Sie im Online-Shop verschiedener Anbieter vorbeischauen. Online bekommen Sie beim Baumarkt oder beim Elektro-Fachgeschäft eine große Auswahl an Zeltöfen. Media Markt, aber auch Hagebaumarkt oder Obi haben Zeltöfen im Angebot. Darüber hinaus bieten Saturn, Bauhaus, Hornbach und Toom verschiedene Zeltöfen an. Um ein passendes Angebot zu entdecken, sollten Sie einen Preisvergleich bei den unterschiedlichen Modellen starten. So wissen Sie direkt, wie die Preise mit Versand sind. Entscheiden Sie sich für einen russischen Zeltofen entscheiden, kann es sein, dass dieser mit der Spedition geliefert werden muss. Für den herkömmlichen Versandweg wäre er mit bis zu 20 kg zu schwer. Wählen Sie ein passendes Modell aus und freuen Sie sich bald über die angenehme Wärme beim Campen oder Zuhause.

    FAQ - Häufige Fragen zum Thema

    Welches sind die besten Produkte für "Zeltöfen"?

    Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf Zeltofen") sind für die Kategorie "Heizluefter.org" folgende Produkte:

    Welches Preis-Leistungs-Niveau wird hier bewertet?

    Im Durchschnitt liegen die Preise für Zeltöfen auf Heizluefter.org bei ungefähr 105 Euro. Die Spanne für die Produkte reicht von 34 bis 190 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

    Beste 6 Zeltöfen im Test oder Vergleich von 2024

    In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 6 vom Zeltofen Test 2024 von Heizluefter.org.

    Zeltofen Test- und Vergleichstabelle
    ModellKategorieUrteilVor- und NachteilePreis (aktuell)Zum Test
      CampFeuer Zeltofen
      CampFeuer Zeltofen Test
    Zeltheizung, Zeltofen4.5 Sterne
    (sehr gut)
    Zum Heizen oder Kochen, Stecksystem für leichten Aufbau, Zugluft Regelung
    um die 140 €» Details
      Eurom Gas Heizofen Outsider
      Eurom Gas Heizofen Outsider Test
    z.B. Gas-Heizlüfter, Terrassenheizer, Vorzeltheizung4.5 Sterne
    (sehr gut)
    Leicht zu tragen, Für Gaskartuschen mit Schraubkupplung, Integrierte Sauerstoffsensor
    um die 70 €» Details
      D+L Gasheizer Blue Flame
      D+L Gasheizer Blue Flame Test
    Gas-Heizlüfter, Zeltheizung, Zeltofen4.5 Sterne
    (sehr gut)
    Leistungsstark mit 4,2 KW, Umweltfreundlich, Energieeffizienz, Mobil, Mit Piezozündung
    Gewicht
    um die 140 €» Details
      EVOVOCAMP Gasheizung
      EVOVOCAMP Gasheizung Test
    z.B. Zeltheizung, Gas-Heizlüfter, Terrassenheizer4 Sterne
    (gut)
    Einfach und sicher, Kompakt und leicht, Leistungsstark, Nur 1,8 Kilogramm schwer, Auch als Gaskocher verwendbar
    um die 53 €» Details
      YWQJL Petroleumofen
      YWQJL Petroleumofen Test
    Terrassenheizer, Zeltheizung, Zeltofen4 Sterne
    (gut)
    Schnelle und effiziente Erwärmung, Hoher Heizwert , Kraftstoffverbrauch 0, 25 Liter
    um die 190 €» Details
      Bilbear Gasheizung
      Bilbear Gasheizung Test
    z.B. Zeltofen, Zeltheizung, Gas-Heizlüfter4.5 Sterne
    (sehr gut)
    Elektronische Zündung, Professionelle Sicherheit, Einstellbares Steuerventil
    Möglicherweise wegen der Form etwas sperrig im Transport, Preis Leistungsverhältnis
    um die 34 €» Details
    (Datum der Erhebung: 27.02.2024)

    Lesen Sie jetzt weiter:

    Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,55 von 5)
    Zeltöfen – die Heizung für Garten und Camping
    Loading...

    Kommentar veröffentlichen