Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Heizlüfter mit Thermostat – für mehr Komfort beim Heizen

Heizlüfter mit ThermostatSie möchten das Bad oder die Werkstatt in der Garage schnell auf Temperatur bringen? Dann ist ein Heizlüfter mit Thermostat laut Test eine gute Wahl. Er bietet eine handliche und leicht realisierbare Alternative zum Heizen mit Öl oder Gas. Denn er funktioniert elektrisch und muss einfach nur in die Steckdose gesteckt werden. Sie können zwischen Modellen zum Aufstellen oder zur Wandmontage wählen. Heizlüfter mit Thermostat sind besonders praktisch, da sie eine Temperaturmessung vornehmen und auf die Raumtemperatur reagieren können. Bevor Sie ein Modell kaufen, macht ein Heizlüfter-mit-Thermostat-Vergleich Sinn. Mit unserem Ratgeber finden Sie heraus, worauf es beim Kauf ankommt und welche Eigenschaften ein gutes Modell einem Heizlüfter-mit-Thermostat-Test zufolge mit sich bringen sollte!

Heizlüfter mit Thermostat Test 2024

Heizlüfter mit Thermostat schalten sich automatisch an oder aus

Heizlüfter mit ThermostatHeizlüfter mit Thermostat werden auch als Frostschutzwächter bezeichnet. Denn ihr Temperaturfühler sorgt dafür, dass sie Wärme erzeugen, sobald eine gewisse Temperatur unterschritten wird. Das ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn in der Wohnung die Heizung ausgefallen ist und die Zeit überbrückt werden muss, bis sie repariert wird.

Auch bei langer Abwesenheit und Abschaltung der Heizanlage verhindert ein Heizlüfter mit Thermostat das komplette Auskühlen der Räumlichkeiten. Doch das Ganze funktioniert auch andersherum. So schaltet sich der Heizlüfter automatisch aus, wenn er eine bestimmte Temperatur überschritten hat, was besonders energiesparend ist.

Für welche Räume kommt ein Heizlüfter mit Thermostat infrage?

Heizlüfter bieten sich für zahlreiche Einsatzbereiche an. Sie leisten hervorragende Dienste in der eigenen Wohnung. Dort können sie beispielsweise als Ergänzung zur bestehenden Heizung verwendet werden. Im Homeoffice können sie in Schreibtischnähe aufgestellt werden, sodass es am Arbeitsplatz immer angenehm warm ist. Damit es nicht zu einer Geräuschbelästigung kommt, sollte hier ein leiser Heizlüfter mit Thermostat gewählt werden. Im Badezimmer sind Heizgeräte ebenfalls eine wahre Wohltat.

Viele mögen es dort besonders warm und können mit einem Heizlüfter mit Thermostat und Timer den kurz vor dem Duschen das Bad schnell auf eine angenehme Temperatur heizen. Doch auch außerhalb der eigenen vier Wände lässt sich ein Heizlüfter-mit-Thermostat-Testsieger gut verwenden. Im Gewächshaus kann er zum Frostschutz eingesetzt werden, sodass die Pflanzen im Winter nicht eingehen.

Kann ich mit einem Heizlüfter mit Thermostat Heizkosten sparen?

Grundsätzlich richtet sich der Verbrauch eines Heizlüfters nach seiner Leistung und natürlich danach, wie viele Stunden am Tag er läuft. Die Kosten für den Strom lassen sich durch intelligentes Heizen aber deutlich senken. Das gelingt mit einem Heizkörper mit Thermostat und Zeitschaltuhr besonders gut. Der Thermostat misst die Raumtemperatur. Sie können vorab festlegen, wie hoch diese maximal werden soll. Sobald diese Temperatur erreicht ist, schaltet sich das Gerät wie bereits erwähnt automatisch aus und verbraucht dann auch keinen Strom mehr. Auch eine Zeitschaltuhr kann stromsparend sein. Denn damit bestimmen Sie, wie lange der Heizlüfter laufen soll. Er schaltet sich nach einer gewissen Zeit also komplett aus, sodass er nicht unnötig in Betrieb ist, wenn Sie vergessen haben, ihn auszuschalten. Das ist laut Empfehlung beispielsweise dann sinnvoll, wenn Sie ihn nur als Ergänzung zu Ihrer Hauptheizung im Badezimmer oder anderen Räumlichkeiten verwenden.

Wie können Heizlüfter mit Thermostat Wärme erzeugen?

Je nach Modell lässt sich diese Frage unterschiedlich beantworten. Die typischen Heizlüfter mit Thermostat und Timer sorgen mithilfe eines Glühdrahtes für wohlige Wärme im Raum. Es gibt aber auch Modelle, die Keramikelemente nutzen. Wir erläutern Ihnen die Unterschiede zwischen den verschiedenen Techniken:

Art des Heizlüfters Merkmale
Heizlüfter mit Glühdraht
  • klassische Variante
  • Wärme entsteht durch Erhitzen eines Glühdrahtes
  • ein Ventilator bläst die Wärme in den Raum, damit sie sich besser verteilt
  • geringes Eigengewicht
  • sehr gut flexibel einsetzbar
Heizlüfter mit Keramikelement
  • Keramikelemente erhitzen sich bei Stromzufuhr
  • besonders robust und langlebig
  • höheres Gewicht, dafür aber auch standfester
  • Keramik-Heizlüfter mit Thermostat sind besonders leise
  • hervorragend für Allergiker geeignet

Tipp: Heizlüfter mit Glühdraht sollten unbedingt einen Staubfilter besitzen. Bei Keramikgeräten ist das nicht notwendig.

Welcher Heizlüfter eignet sich für welche Raumgröße?

Damit Ihr Stromverbrauch nicht ins Unermessliche steigt, sollten Sie einen Heizlüfter mit Thermostat und Zeitschaltuhr auswählen, der der jeweiligen Raumgröße angemessen ist. Die Leistung sollte ausreichen, um den Raum aufzuheizen, aber auch nicht vollkommen überdimensioniert sein. Grundsätzlich rechnet man mit 100 Watt pro Quadratmeter. Wenn Ihr Wohnzimmer 25 Quadratmeter hat, sollte der Heizlüfter-mit-Thermostat-Testsieger also mindestens 2.500 Watt mit sich bringen. Ein Heizlüfter-mit-Thermostat-Vergleich zeigt, dass es auch Geräte gibt, die über verschiedenen Leistungsstufen verfügen, die also beispielsweise bei 1.500, bei 2.000 und bei 2.500 Watt betrieben werden können. Solche Heizlüfter mit Thermostat können Sie kaufen, wenn Sie die flexible Nutzung in verschieden großen Räumen planen.

Vor- und Nachteile eines Heizlüfters mit Thermostat

Heizlüfter mit Thermostat sind vor allem praktisch! Im Vergleich zu Modellen ohne Temperaturmessung sind sie sogar energiesparend. Vor dem Kauf sollten Sie dennoch alle positiven und negativen Eigenschaften gegeneinander abwägen:

  • keine Heizungsanlage notwendig
  • ideal für die gelegentliche Nutzung
  • Thermostat spart Strom
  • meist tragbar und somit flexibel einsetzbar
  • für zahlreiche Einsatzbereiche geeignet
  • das Thermostat kann oftmals via Fernbedienung eingestellt werden
  • Heizen mit Strom in der Regel trotz Thermostat teurer als mit Gas

Heizlüfter mit Thermostat günstig kaufen

Ein Heizlüfter-mit-Thermostat-Test verdeutlicht, wie unterschiedlich die Preise für verschiedene Geräte sein können. In einem Online-Shop können Sie einen Preisvergleich durchführen und das Modell heraussuchen, das für Ihre Zwecke am besten geeignet ist. Mit etwas Glück finden Sie dort die besten Heizlüfter mit Thermostat von Top-Herstellern im Angebot. Bekannte Marken sind beispielsweise:

  • Rowenta
  • Brandson
  • Pro Breeze
  • Klarstein

Online-Shops von verschiedenen Baumärkten sind eine gute Anlaufstelle. Sie können bei Hagebaumarkt, Obi, Hornbach, Bauhaus oder Toom fündig werden. Der praktische Versand zu Ihnen nach Hause erspart Ihnen die Anfahrt zum Baumarkt. Alternativ sind auch MediaMarkt und Saturn eine gute Wahl, um Heizlüfter mit Thermostat zu kaufen. Auch Heizstrahler finden Sie dort meist problemlos.

Was beim Kauf wichtig ist

Neben dem Preis kommt es auch noch auf andere Kriterien an. Beispielsweise ist es wichtig, wie sparsam oder verschwenderisch ein Heizlüfter ist. Stellen Sie sich vor dem Kauf außerdem folgende Fragen:

  • Hat der Heizlüfter einen Überhitzungsschutz?
  • Wie laut oder leise ist der Heizlüfter?
  • Welche Maße darf der Heizlüfter haben?
  • Brauche ich mehrere Heizstufen?
  • Welche Temperatureinstellungen muss der Thermostat erlauben?
  • Muss mein Heizlüfter für die Wandmontage geeignet sein?

Darüber hinaus können Sie eventuell von den Erfahrungen anderer Nutzer profitieren. Lesen Sie sich dazu einfach deren Rezensionen durch und werfen Sie einen Blick in verschiedene Testberichte. So finden Sie bestimmt einen guten Heizlüfter mit Thermostat!

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte für "Heizlüfter mit Thermostat"?

Am besten bzw. beliebtesten ("Testsieger nach Beliebtheit auf Heizlüfter mit Thermostat") sind für die Kategorie "Heizluefter.org" folgende Produkte:

Was für einen Hersteller bzw. was für eine Marke empfehlen wir?

Bitte schauen Sie sich insbesondere die nachstehenden Marken näher an: DeLonghi, Clatronic, Trotec, Steba, EWT, BRANDSON, KESSER.

Welches Preis-Leistungs-Niveau wird hier bewertet?

Im Durchschnitt liegen die Preise für Heizlüfter mit Thermostat auf Heizluefter.org bei ungefähr 51 Euro. Die Spanne für die Produkte reicht von 10 bis 160 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Beste 15 Heizlüfter mit Thermostat im Test oder Vergleich von 2024

In der folgenden Tabelle zeigen wir Ihnen die Top 15 vom Heizlüfter mit Thermostat Test 2024 von Heizluefter.org.

Heizlüfter mit Thermostat Test- und Vergleichstabelle
ModellKategorieUrteilVor- und NachteilePreis (aktuell)Zum Test
DeLonghi HMP 2000
DeLonghi HMP 2000 Test
z.B. Heizlüfter Wandmontage, Heizlüfter mit Thermostat, Wandheizlüfter4.5 Sterne
(sehr gut)
Geringer Stromverbrauch, Sicherheit, Verarbeitung
um die 122 €» Details
Clatronic KH 3077
Clatronic KH 3077 Test
z.B. Heizlüfter Wandmontage, Heizlüfter mit Thermostat, Wandkonvektor4 Sterne
(gut)
Ausstattung, Preis
Verarbeitung
um die 25 €» Details
  GoveeLife Heizlüfter energiesparend
  GoveeLife Heizlüfter energiesparend Test
z.B. Heizlüfter mit Zeitschaltuhr, Keramikheizer, Keramik Heizlüfter4.5 Sterne
(sehr gut)
Kompaktes Design, Gute Leistung, Smarte Bedienung, Leise im Betrieb, tragbar
Gehäuse etwas empfindlich
um die 60 €» Details
Trotec TFC 2 E
Trotec TFC 2 E Test
z.B. Heizlüfter mit Zeitschaltuhr, Heizlüfter elektrisch, Steckdosen-Heizlüfter4 Sterne
(gut)
Einfache Bedienung, Mit Display, Timer, Abschaltautomatik, Ideal für kleine Räume
Leistung mit Abstrichen
um die 25 €» Details
  GoveeLife Keramik Heizlüfter
  GoveeLife Keramik Heizlüfter Test
z.B. Keramikheizer, Keramik Heizlüfter, Elektro-Heizlüfter4 Sterne
(gut)
App und Sprachsteuerung, Kompaktes Design, Gute Leistung, Unterschiedliche Heizstufen
Etwas teuer, Könnte noch effizienter sein
um die 60 €» Details
Steba BS 1800 TOUCH
Steba BS 1800 TOUCH Test
z.B. Elektro-Heizlüfter, Wandkonvektor, Wandheizlüfter4.5 Sterne
(sehr gut)
Ausstattung, Design, Heizleistung
Programmierung
um die 130 €» Details
  SHX Konvektorheizung mit Turbo-Heizlüfter
  SHX Konvektorheizung mit Turbo-Heizlüfter Test
z.B. Elektroheizkörper, Konvektorheizung, Heizlüfter mit Thermostat4 Sterne
(gut)
Funktional, Anpassbare Leistung, Geräuscharm
Gehäuse erhitzt sich, Qualität nicht sehr hochwertig
um die 30 €» Details
  Hecht Elektroheizung
  Hecht Elektroheizung Test
z.B. Zusatzheizung, Konvektorheizung, Frostwächter4 Sterne
(gut)
Mit Tragegriff, Einfache Bedienung, Anpassbare Leistung, funktional
Fernbedienung nicht überzeugend, Ohne Rollen
um die 80 €» Details
EWT 201515 Clima 15 TLS
EWT 201515 Clima 15 TLS Test
z.B. Heizlüfter mit Thermostat, Wandkonvektor, Wandheizlüfter4 Sterne
(gut)
Ausstattung, Vielseitig aufstellbar, Überall nutzbar
um die 139 €» Details
BRANDSON Energiesparender Heizlüfter
BRANDSON Energiesparender Heizlüfter Test
z.B. Heizlüfter mit Zeitschaltuhr, Heizlüfter mit Thermostat, Schnellheizer4 Sterne
(gut)
Thermostat, Modernes Design, funktional
Relativ laut, Weniger für große Räume geeignet, Etwas teuer
um die 30 €» Details
  TOM Turm Keramik Heizlüfter
  TOM Turm Keramik Heizlüfter Test
z.B. Heizlüfter mit Zeitschaltuhr, Heizlüfter 2000 Watt, Energiesparender Heizlüfter4 Sterne
(gut)
Kamin Design, Unterschiedliche Leistungsstufen, Kompaktes Design, Ideal für kleine Räume, Nicht zu teuer
Verarbeitung nicht überzeugend
um die 75 €» Details
  HEIMWERT Heizlüfter
  HEIMWERT Heizlüfter Test
z.B. Heizlüfter mit Thermostat, Energiesparender Heizlüfter, Schnellheizer4 Sterne
(gut)
Timer Funktion, Funktional, Thermostat
Läuft lange nach, Eher für kleine Räume
um die 40 €» Details
  OSTBA 1500W Keramik Heizlüfter
  OSTBA 1500W Keramik Heizlüfter Test
z.B. Energiesparender Heizlüfter, Elektro-Heizlüfter, Heizlüfter mit Thermostat4 Sterne
(gut)
Gute Leistung, Ideal für kleine Räume, Kompakt und tragbar, Thermostat
Ohne Zeitfunktion, Bedienungsanleitung nicht hilfreich
um die 20 €» Details
Clatronic Heizlüfter
Clatronic Heizlüfter Test
z.B. Heizlüfter mit Thermostat, Heizlüfter 2000 Watt, Heizlüfter elektrisch4 Sterne
(gut)
Praktisches Bundle, Kompaktes Design, Funktional, erschwinglich
Könnte leiser sein, Leistung mit Abstrichen
um die 40 €» Details
  VCK Heizlüfter
  VCK Heizlüfter Test
z.B. Heizlüfter mit Thermostat, Heizlüfter elektrisch, Heizlüfter mit Fernbedienung4 Sterne
(gut)
Timer Funktion, Handliches Design, Oszillierend, Leistungsstark, Nicht zu teuer
Etwas laut
um die 40 €» Details
(Datum der Erhebung: 27.02.2024)

Lesen Sie jetzt weiter:

Bitte bewerten Sie diesen Artikel:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (62 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Heizlüfter mit Thermostat – für mehr Komfort beim Heizen
Loading...

Kommentar veröffentlichen