Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Stadler Form Anna Little Test

Stadler Form Anna Little

Stadler Form Anna Little
Stadler Form Anna LittleStadler Form Anna LittleStadler Form Anna LittleStadler Form Anna LittleStadler Form Anna LittleStadler Form Anna LittleStadler Form Anna Little

Unsere Einschätzung

Stadler Form Anna Little Test

<a href="https://www.heizluefter.org/stadler-form/anna-little/"><img src="https://www.heizluefter.org/wp-content/uploads/awards/919.png" alt="Stadler Form Anna Little" /></a>

Einschätzung
Produkt-
eigenschaften
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Gewünschte Temperatur regulierbar
  • Zwei Heizsstufen (700, 1200 Watt)
  • Schmal und klein
  • Kippsicherung

Vorteile

  • Design
  • Wird schnell heiß
  • Sicher

Technische Daten

Marke / HerstellerStadler Form
ModellAnna Little
Aktueller Preisca. 53 Euro
Größe14,6 x 9,5 x 23,6 cm
Leistung700, 1200 Watt
FarbeWeiß, Schwarz, Metall, Gelb, Pink

Stadler Form hat mit dem Modell Anna Little einen kleinen und stylishen Heizlüfter mit Keramik-Heizelement im Programm, der nicht nur super schick aussieht, sondern auch recht schnell warm machen und sicher im Betrieb sein soll. Wir haben den Heizlüfter, der mit einem Thermostat und einer Kippsicherung ausgestattet ist, auf den sprichwörtlichen Prüfstein gelegt.

Stadler Form Anna Little bei Amazon

  • Stadler Form Anna Little bei Amazon im Angebot
Amazon

Produkteigenschaften

  • Der Heizlüfter aus dem Hause Stadler Form nennt ein PTC-Keramik-Heizelement sein eigen, das den Vorteil mit sich bringt, dass es mit der Dauer der Nutzung nicht anfängt zu riechen. An der Rückseite des Anna Little findet man einen Schalter für die beiden Leistungsstufen vor, angewählt werden können 700 und 1200 Watt. Neben diesem Umschalter findet man auf der Rückseite den An-/Aus-Schalter und einen Drehregler, genauer gesagt den Thermostat.
  • Kippt der Lüfter, schaltet er sich automatisch ab, verantwortlich hierfür zeigt sich die Kippsicherung, die ein leichtes „klonk“ von sich gibt, was nicht bedeutet, dass der Heizlüfter defekt ist.

Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

  • Das Modell Anna Little ist wie man aus dem Namen erkennen kann ein eher kleines Modell, das allerdings trotzdem jede Menge Power mit sich bringen soll. Das können wir im Großen und Ganzen bestätigen, vor allem auf der großen Stufe macht der Stadler Form schön warm, verraten uns die Kundenbewertungen auf Amazon. Die Temperatur des Geräts stellt man auf der Rückseite ein. Dabei geht man am besten so vor, dass man zunächst so lange heizt, bis die gewünschte Raumtemperatur erreicht ist, um den Drehregler dann so lange zu drehen, bis man das Klacken des Thermostats hört und sich der Heizlüfter ausschaltet.
  • Zu Beginn der Nutzung riecht der Anna Little nach Plastik, mit der Zeit verschwindet dieser Geruch, berichten Nutzer. Im Betrieb sei der kleine Lüfter vergleichsweise laut, das Betriebsgeräusch halte sich aber noch im ertragbaren Rahmen.

Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

  • Aktuell bekommt man den Anna Little für 53 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Heizgerät ist aufgrund seiner Optik seinen Preis wert, auch wenn wir uns noch eine Lüfterfunktion gewünscht hätten.

Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Wie lautet das Fazit?

  • Der Heizlüfter von Stadler Form sieht schick aus, lässt sich einfach bedienen und macht warm. Er ist ein bisschen laut, zudem kein Schnäppchen.

Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 49 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.0 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Stadler Form Anna Little

Bei Amazon kaufen
53,00 €
crowdfox Online-Shop
71,89 €
Bei Ebay kaufen
91,11 €
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 16.09.2019 um 11:34 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Stadler Form Anna Little gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?