Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

AEG VH 227 Test

AEG VH 227

AEG VH 227

Unsere Einschätzung

AEG VH 227 Test

<a href="https://www.heizluefter.org/aeg/vh-227/"><img src="https://www.heizluefter.org/wp-content/uploads/awards/141.png" alt="AEG VH 227" /></a>

Einschätzung
Produkt-
eigenschaften
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Schnelle Aufheizung von kleinen Räumen, ideal als Ergänzungsheizung im Badezimmer geeignet.
  • Schnelle Wärmeverteilung durch leistungsstarkes und geräuscharmes Gebläse. 60 Minuten-Zeitschaltuhr, stufenlose Temperaturwahl von 5°-30°C, Frostschutzstellung, Überhitzungsschutz.
  • Einfache Installation: Wandmontage, steckerfertig, platzsparend durch schlanke Bauweise (10,5 cm Tiefe).
  • Natürlich sparsam: Schnelle und wirtschaftliche Aufheizung durch erzwungene Konvektion - kalte Luft wird aufgesogen, in warme Luft umgewandelt und durch ein leises Gebläse schnell verteilt.
  • Lieferumfang: 1 AEG 184398 Heizlüfter VH 227 mit Stecker (75 cm), Wandhalterung, Bedienungs-Montageanleitung. Gewicht: 4,7 kg. HxBxT: 40x30x10,5cm.

Vorteile

  • Ausstattung
  • Verarbeitung
  • Vielseitig aufstellbar
  • Überall nutzbar

Technische Daten

MarkeAEG
ModellVH 227
Länge /
Breite /
Höhe
13,6 x 34,2 x 46,4 cm
Gewicht4,6 kg
Leistung2000 Watt
TimerJa
Temperatur
einstellbar?
Ja
ÜberhitzungsschutzJa
FrostschutzJa
TheromstatJa
Farbeweiss

Der AEG VH 227 ist ein Ventilatorheizer mit 2000 Watt, der eine spritzwassergeschützte Bauweise aufweist und daher auch in feuchten Räumen aufgestellt werden kann. Durch seine flache Bauweise findet er überall seinen Platz, zudem kann er sowohl hängend als auch stehend aufgestellt werden. Zu seiner weiteren Ausstattung gehören ein Tangentialgebläse und eine stufenlose Temperaturwahl.

Produkteigenschaften

Der Ventilatorheizer hat eine max. Leistung von  2000 Watt, er kann bspw. in Bädern, Toiletten oder auch kleinen Räumen aufgestellt werden. Der Lüfter weist eine Vollmetallkonstruktion, eine pulverbeschichtete Einbrennlackierung und einen Sprühwasserschutz IP 23 auf, zudem wurde ihm eine „Übertemperatursicherung“ spendiert. Die Temperatur kann zwischen 5 °C bis 30 °C stufenlos gewählt werden, eine Frostschutzstellung wurde ebenfalls verbaut. Der VH 227 hat eine 1000 W-Grundheizstufe sowie eine 2000 W-Schnellheizstufe, zudem einen 60-Minuten-Timer. Für die Wärmeverteilung zeigt sich ein Tangentialgebläse verantwortlich. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass sich der AEG eher für kleinere Räume mit einer Größe von bis zu 15 Quadratmetern eignet. Hier reichen die 2000 Watt vollkommen aus, um diesen auf Temperatur zu bringen, si das Gros der Käufer auf Amazon. Lobenswert ist das Tangentialgebläse, das im Betrieb äußerst leise zu Werke gehen soll, zudem verteile es die Wärme ordentlich. Gut gefallen hat Käufern auch die Verarbeitung des Lüfters. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den VH 227  für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Wir meinen, der Ventilatorheizer ist sein Geld wert, da er mit einer guten Heizleistung und einer exzellenten Verarbeitung auftrumpfen kann. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Der AEG ist ein vielseitig einsetzbarer Heizlüfter, da er nicht nur spritzwassergeschützt ist, sondern zeitgleich auch kompakt in seinen Abmessungen. Positiv aufgefallen sind seine Heizleistung und die Verarbeitung, zu bemängeln haben wir nichts. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 19 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.2 Sterne vergeben.

Preisvergleich: AEG VH 227

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 15.12.2018 um 17:37 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell AEG VH 227 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?